Etappe 33: Feltre – Treviso

Feltre

Feltre

Daten:

Dauer: 09:46 – 15:48
Länge: 75 km
tatsächliche Länge: 75,63 km
reine Fahrzeit: 3h 56m 54s
Durchschnittsgeschwindigkeit: 19,15 km/h
Profil: Flach
Wetter: heiter und heiß.

Eindrücke:

Piave Tal

Piave Tal

Es geht raus aus den Alpen! Erst mal fahren wir auf der Bundesstraße (in der Karte verzeichnete Strecke) ins Piavetal. Ich wollte schon immer mal von LKWs überholt werden! Nachdem wir runter von der Straße sind, können wir das letzte Alpental richtig genießen. Die Berge werden stetig niedriger bis sie ganz verschwinden und nur noch am Horizont sichtbar sind.

Die Motivation ist jetzt nicht mehr sehr hoch. Ankommen heißt die Parole! Schließlich haben wir nur Venedig im Kopf – doch das kommt morgen. Nachdem wir uns den Weg nach Triviso gesucht haben, freuen wir uns über ein sehr schönes Pensionszimmer und betrachten die Stadt. Ein kleines Venedig, mit Kanälen und teuren Geschäften! Zudem wurde hier vermeintlich das Tiramisu erfunden, kann also nur eine tolle Stadt sein!

Radzustand: unverändert.

Ende der Alpen

Ende der Alpen

Schmerzen: 

unverändert. Die Knie freuen sich auf Ruhe!

Begegnungen:

Es begegnet uns keine anderen Radfahrer, bis auf einen einsamen Rennradfahrer.

Ausblick:

Morgen geht es also dem Ende der Reise entgegen! Venedig! Das Ziel! La grande finale! Das Wetter verspricht großartig zu werden. Freude!

Kanal in Treviso

Kanal in Treviso

Italienische Stadt im Flachen

Italienische Stadt im Flachen

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s