Etappe 31: Pieve Tesino – Lamon

Daten:

Pieve Tesino

Pieve Tesino

Dauer: 11:41 – 15:13
Länge: 30 km
tatsächliche Länge: 32,96 km
reine Fahrzeit: 2h 19m 34s
Durchschnittsgeschwindigkeit: 14,16 km/h
Profil: Berg
Wetter: leichter Dauerregen

Eindrücke:

Es regnet. Nachdem wir unsere Sachen gepackt haben setzen wir uns in die Bar und warten noch ein wenig ab (“pioggia” wird das Wort des Tages). Nach drei Spielen Hanabi, haben wir das Gefühl, dass sich der Regen etwas gelegt hat. Wir haben nicht viele Kilometer vor uns, so sind wir nicht gestresst durch das späte loskommen. Allerdings regnet es unverändert und das ändert sich auch bis zum späten Nachmittag (als wir schon angekommen sind) nicht. 

Talblick in Castello Tesino

Talblick in Castello Tesino

In Pieve Tesino haben wir die erste Wahlmöglichkeit: Auf der viel befahrenen Hauptstraße oder auf der halb asphaltierten, halb geschotterten, viel längeren Via Claudia nach Castello Tesino. Nach Besprechung mit Einheimischen (Wichtig war das Wort “Ponte” – Brücke zu hören!, denn es geht über einen Bergbach) entscheiden wir uns für letzteres. Eigentlich sagt die Karte: Es geht abwärts, doch das stimmt nicht. Langsam geht es asphaltiert bergauf… Vor allem kommt diese bescheuerte Brücke nicht (Wir fahren in ein Bachtal hinein und müssen rüber). Es ist unheimlich kräftezehrend, kalt, nervig und vor allem frustrierend. Nach 3 km zu viel kommt die Brücke endlich. Ich hab überhaupt keine Lust mehr.

In Castello Tesino sind wir mitten in der Wolke und stehen vor der gleichen Entscheidung wie eben, jetzt geht es nach Lamon. Wir nehmen diesmal die Landstraße, vor allem weil sie praktisch nicht befahren ist. Es wechseln sich starkes Gefälle und starke Steigungen ab, überhaupt ist dieser Teil der Alpen recht steil. Wir haben unser Schicksal allerdings akzeptiert und fahren einfach bis zum Ende durch.

Radzustand: unverändert.

Schmerzen:

Das rechte Knie stellt am Abend einen Antrag auf Auswanderung, muss allerdings noch drei Tage durchhalten – wird es auch!

Kirche in Castello Tesino

Kirche in Castello Tesino

Begegnungen:

Ich möchte kurz die Lagebesprechung in Pieve Tesino schildern. Als Winfried gerade aus dem Supermercato kommt sehe ich einen älteren Herren aus einem Forstauto steigen. Ich spreche ihn an um Informationen über die Befahrbarkeit der Via einzuholen. Wir versuchen uns etwas zu verständigen, dann führt er mich zu einer Bar und spricht einen Herren vor dem Tresen an: Dieser hier kenne die Gegend besser! Sogleich fragt der mich wiederum: “tedesco?”. Nachdem ich dies bejahte wandte er sich an die Barfrau, sie kann etwas Deutsch! Nach kurzem hin und her ist sich das Expertenkonsortium sicher: Gut befahrbar!

Pension:

Beste Unterkunft die wir je hatten! Wunderschönes kleines Haus mit einem wunderbaren Zimmer mit Balkon. Wir dürfen Tümmeln und Schleudern im Tümmler und in der Waschmaschine. Alles ist schön bunt (aber nicht kitschig!) und fröhlich. Wir sind auch nicht im Ort, sondern in einem kleinen Ort hinter Lamon der eigentlich nur aus einer Serpentine der Landstraße besteht. Um diese Serpentine sind die Häuser angelegt.

Landstraße nach Lamon

Landstraße nach Lamon

Italienisch:

Mit einem kruden Mischmasch aus Deutsch und Italienisch können wir uns mit dem sehr zuvorkommenden Ehepaar, das das B&B betreibt, unterhalten. Gleich als wir ankommen bietet uns der Mann an, dass er uns später mit dem PKW zur 3 km Entfernten Pizzeria bringen könnte, zumindest verstehen wir das. Doch als wir um halb acht bereit sind, merken wir, dass wir das falsch verstanden haben. Er fährt uns nicht… er leiht uns seinen “Lamborghini”, einen alten Renault. Die Pizzen sind übrigens sehr gut! Winfried bestätigt dies jeden Abend wieder (Er hatte heute seine sechste in Folge!).

Ausblick:

Letze richtige Bergetappe steht an. Da wir nur in Feltre eine Unterkunft gefunden haben, wird morgen sehr kurz. Es geht ein Mal über den Berg. Leider soll es wieder kein gutes Wetter geben.

Etwas Auflockerung

Etwas Auflockerung

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s